Textilfabrikant hat Never out of Stock als Ziel 

Dr. Bernd Reineke

Mithilfe von Dispositions-Management-Software will der Textilfabrikant Anita es schaffen, wirklich alle Produkte binnen 24 Stunden zu liefern – und zwar, ohne dass das Fertigwarenlager explodiert.

Die Anita Dr. Helbig GmbH, ein Hersteller von Unterwäsche und Bademode für Frauen, hat sich das Ziel gesetzt, ihre Miederwaren jederzeit binnen 24 Stunden – egal in welcher Größe – liefern zu können, sodass sowohl der Wäschefachhandel wie auch größere Retail-Ketten ihre Lagerhaltung zum Hersteller verlegen können. Ziel ist, das komplexe Warensortiment bestmöglich einzelhandelsfähig zu halten, die Kapitalbindung beim Händler zu minimieren und das Angebots­portfolio in den Shops höchst agil anpassbar zu machen.


Den vollständigen Artikel finden Sie hier, auf der Webseite von IT-Zoom.


Dr. Bernd Reineke

Autor | Author

Dr. Reineke promovierte im Maschinenbau und verantwortete zunächst 10 Jahre in der Industrie die Bereiche Logistik, Planung, Disposition, Entwicklung und IT. Er berät seither Unternehmen mit den Schwerpunkten SCM, Produktionssteuerung, IT-Optimierung und Bestandsmanagement. Die Ergebnisse seiner Projekte wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Beiträge | READ MORE